Startseite Bannerbild

Inhalt folgt

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

Herzlich willkommen beim

TSV Rothaurach e.V.

…ihr Sportverein


Trainerwechsel beim TSV Rothaurach e.V.

Uwe Gabler übernimmt von Otto Grießemer      

Zur kommenden Saison wird es einen Wechsel auf der Trainerbank des TSV Rothaurach geben. Uwe Gabler wird neuer Trainer der 1. & 2. Herrenmannschaft und beerbt damit Otto Grießemer, der in den letzten 4 Jahren die Geschicke im Herrenbereich leitete.

Es ist natürlich sehr schade, dass Otto Grießemers letzte Saison, ein solche war, die vor allem durch Corona bedingte Absagen und Unterbrechungen gekennzeichnet war. Trotzdem möchte der Verein und die Mannschaft hervorheben, welch tolle Arbeit Otto Grießemer in den letzten 4 Jahren für den TSV Rothaurach geleistet hat.

In seinen ersten zwei Spielzeiten konnte er den TSV vor dem Gang in die B-Klasse retten, integrierte dabei viele neue junge Spieler und konnte die Mannschaft in dieser noch laufenden Saison deutlich stabilisieren.

 „Hervorzuheben ist aber vor allem für mich, sein riesen Herz und sein überaus toller Charakter“, unterstreicht Denny Effenberger-Sehm, Fußballabteilungsleiter und Spieler der 1. Mannschaft.     „Auch, wenn Otto während des Spiels manchmal sehr impulsiv war, tat er alles für seine Spieler. Er war nie nachtragend, hatte immer ein offenes Ohr und baute zu vielen seiner Spieler eine fast schon väterliche Beziehung auf“, so Effenberger-Sehm weiter.

Nach dem 1. Corona Lock down waren die Leistungen der Mannschaft jedoch unbefriedigend und man hatte das Gefühl, dass die Spieler mit der Situation, nicht zu wissen, wie es denn morgen oder übermorgen weitergeht, Schwierigkeiten hatten. Es konnte nur noch ein Spiel gewonnen werden und man war weit entfernt vom dem, in der Hinrunde, gezeigten Leistungsvermögen. Die Folge war ein Absacken in der Tabelle von Platz 6 auf Platz 9.

Nach vielen Gesprächen mit den Mannschaftsverantwortlichen entschied sich die Vereins- und Abteilungsführung, mit einem neuen Trainer in die kommende Saison zu gehen.

Dies ändert nichts an den großen Verdiensten, die sich unser scheidender Trainer Otto Grießemer während seiner Tätigkeit in Rothaurach erworben hat. „Wir sind Otto unheimlich dankbar für seine in den letzten vier Jahren geleistete Arbeit. Hierfür gebührt ihm unser besonderer Dank. Er hat einfach einen tollen Job gemacht“, wird Denny Effenberger-Sehm zitiert.

Neuer Trainer wird ab Juli diesen Jahres Uwe Gabler, kein Unbekannter in Rothaurach. Seine Eltern Betty und Rudl Gabler sind bzw. waren Ur-Rothauracher. Als Kind begann er das Fußballspielen in Rothaurach, ehe er über Schwabach zum 1.FC Nürnberg in deren Jugendabteilung wechselte. Im Herrenbereich war er in vielen Spielzeiten beim SC 04 Schwabach in der Bayernliga aktiv, wo er viel Erfahrung auf höchstem Amateur-Fußball-Niveau sammelte, die er nun in die Trainingsarbeit seiner Mannschaften einbringt. Unterstützung erhält er dabei von Fabian Kraft, der ihn als spielender Co-Trainer ergänzen wird. Bis zur Saison 2018/2019 trainierte Uwe Gabler die 2. Mannschaft des SV Pfaffenhofen, mit denen er unter anderem in die A-Klasse aufstieg. Einige Jahre vorher war er bereits einmal im Jugendbereich des TSV Rothaurach als Trainer tätig.

Mit der Verpflichtung von Uwe Gabler will man einen Impuls setzen, in erster Linie für die beiden Senioren-Mannschaften, aber auch für den gesamten Verein.

„Wir trauen Ihm zu, dass er uns sowohl sportlich, als auch hinsichtlich mannschaftlicher Geschlossenheit deutlich voranbringen kann und den TSV Rothaurach in eine positive Zukunft führen wird“, so Denny Effenberger-Sehm.

Sportlich will man einen kompletten Neustart. Jeder Spieler hat die Möglichkeit sich anzubieten und den neuen Übungsleiter von sich zu überzeugen. Auch der ein oder andere Neuzugang soll noch realisiert werden, damit der Kader, auch in der Breite, stärker wird.

„Wir wünschen Ihm für die Zeit beim TSV viel Erfolg und ein glückliches Händchen. Wir sind davon überzeugt, dass er die richtigen Stellschrauben finden und entsprechend agieren wird, um unsere Mannschaft sportlich voran zu bringen. Dabei genießt er die vollumfängliche Unterstützung von Vereinsseite“, erklärt Denny Effenberger-Sehm.

Bild 1

 v. l. n. r. Fabian Kraft, Uwe Gabler u. Denny Effenberger-Sehm (Masken wurden für das Foto kurzzeitig abgenommen)

 

Redaktion:  Denny Effenberger-Sehm, Abteilungsleiter Fußball TSV Rothaurach


Unsere Vorstandschaft

 

Vorstanschaft

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung

am 03.05.2019 wurde unsere neue Vorstandschaft gewählt. 

Von links nach rechtes:

Harald Krautwald - Vorstand Gesundheit/Breitensport

Joachim Effenberger - Vorstand Finanzen

Roland Schicker - Vorstand Mitgliederservice

Harold-Wayne Mennenga - Vorstand Fußball Spielbetrieb

Sven Gabler - Vorstand Liegenschaften

 


 

 


 

 
 

 
SPONSOREN
 

 
 

 

 

 

VEREINSHYMNE
 

Inhalt folgt [...]

 
 
TERMINE
 
MELDUNGEN
 
 
 
ARBEITSDIENSTE